X


Es wird kälter

#1 von Cumulus , 24.02.2018 13:53

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Samstag, 24.02.18, 10:28 Uhr

Tagsüber im Bergland Dauerfrost. Nachts verbreitet leichter bzw. mäßiger, örtlich strenger Frost. Zeit- und gebietsweise böiger Wind.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 25.02.18, 10:30 Uhr:

Nordrhein-Westfalen liegt am Rande eines kräftigen und umfangreichen Hochs mit Zentrum über Skandinavien, dabei wird mit einer östlichen Strömung trockene und kalte Kontinentalluft herangeführt.

FROST: Tagsüber tritt oberhalb von etwa 400 bis 500 m auch weiterhin leichter FROST zwischen -2 bis -6 Grad auf. In der Nacht zum Sonntag gibt es verbreitet mäßigen FROST zwischen -6 und -10 Grad, im Bergland und in ungünstigen Lagen teils auch STRENGEN FROST bis -14 Grad.

WIND: Heute treten im Tagesverlauf zeit- und gebietsweise - vor allem aber im Bergland - WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7), in Gipfellagen vereinzelt auch STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h (Bft 8) aus Nordost bis Ost auf. In der Nacht zum Sonntag und am Sonntag treten nur noch in den Hochlagen WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) aus Nordost bis Ost auf.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 24.02.18, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Ze

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
IMG_0456

 
Cumulus
Beiträge: 46
Punkte: 515
Registriert am: 24.09.2017


   

Die neue Woche wird eisig
Wetter in den nächsten Tagen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor